Stellenausschreibung - B-Kirchenmusiker/Kirchenmusikerin (100 %) - Neustadt

Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Schleiz sucht für die kirchenmusikalische Arbeit in der Regionalen Dienstgemeinschaft Neustadt a. d. Orla zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/n B-Kirchenmusiker/Kirchenmusikerin (100 %)

In der Regionalen Dienstgemeinschaft arbeiten die Pfarrämter Knau, Neustadt an der Orla, Pillingsdorf und Triptis verbindlich zusammen. Die Region liegt im landschaftlich attraktiven und schönen Orlatal. Der Schwerpunkt der Probenarbeit der Chöre liegt in Neustadt an der Orla.
Es gibt in Neustadt an der Orla mehrere Kindergärten, Grund- und Regelschulen und ein Gymnasium. Neustadt an der Orla zeichnet sich aus durch vielfältige kulturelle und sportliche Angebote, ein reges Vereinsleben und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Kirchengemeinde und der politischen Gemeinde. Die Region ist verkehrstechnisch mit Bus, Regionalbahn (Leipzig-Gera-Saalfeld) und nahem Autobahnanschluss (A4/A9) gut angebunden.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Orgeldienst an Sonn- und Feiertagen

  • Leitung der Kantorei St. Johannis (ca. 45 Sängerinnen und Sänger) u.a. mit der jährlichen Aufführung

    eines chorsinfonischen Konzertes

  • Leitung des Posaunenchors (15 Bläserinnen und Bläser)

  • Leitung des Kirchspielchors (14-tägig - 20 Sängerinnen)

  • Leitung des Gospelchors (35 Sängerinnen und Sänger)

  • Leitung des Musizierkreises (14-tägig - 4 Blockflötenspieler/innen)

  • Leitung des Kinderchors mit 10-15 Kindern

  • Orgelspiel bei Amtshandlungen (zusätzlich vergütet)

  • Organisation und Koordination von Konzerten für die Region

Wir bieten:

  • reizvolle, restaurierte Orgeln: u.a. Finckeorgel in Neustadt, Trampeliorgel in Triptis, und weitere restaurierte Orgeln in der Region

  • An Instrumenten stehen weiterhin zur Verfügung: eine transportable Truhenorgel der Orgelbaufirma Schönefeld, ein Klavier, ein E-Piano, ein Flügel und ein Cembalo in der Kirche Triptis sowie eine mobile Lautsprecheranlage

  • Mehrere ehrenamtliche Organisten/innen stehen dem/der Kirchenmusiker/in zur Seite

  • Sehr gute Zusammenarbeit im Team der Haupt- und Ehrenamtlichen

  • Engagierte Unterstützung durch die Gemeindekirchenräte

Erwartet werden:

  • Abgeschlossenes Studium als B-Kirchenmusiker/in bzw. Bachelor-Abschluss Kirchenmusik

  • Die/der Stelleninhaber/in sollte gerne im Team der Haupt- und Ehrenamtlichen arbeiten und

    aufgeschlossen sein für die Arbeit in der Region. (Grundlage der Zusammenarbeit ist die Konzeption über die Regionale Dienstgemeinschaft der o.g. Pfarrämter, siehe unter www.kirchenkreis- schleiz.de Arbeitsbereiche)

  • Sie/er sollte die Kirchenmusik als wichtigen Teil der christlichen Verkündigung verstehen und ein christliches Profil nach außen vertreten.

  • Sie/er sollte kontakt- und kommunikationsfreudig sein und besondere Freude an der Arbeit mit den verschiedenen Chören haben.

  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche.


Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO EKD-Ost) bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 10. Die Stelle hat einen Umfang von 100 % (40 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters und ist unbefristet. Der genaue Dienstumfang wird durch eine Dienstanweisung geregelt.

Gerne helfen die Kirchgemeinden bei der Wohnungssuche. Ein Fahrzeug zur Ausübung des Dienstes ist erforderlich.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Bewerbungen, einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit und eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, richten Sie bitte bis zum 14.Oktober 2018 (Datum des Poststempels) an:

Evangelisch- Lutherischer Kirchenkreis Schleiz Kirchenkreisbüro
Kirchplatz 2
07907 Schleiz

oder per mail : E-Mail: Superintendentur.Schleiz@ekmd.de

Voraussichtlicher Vorstellungstermin: 03.11.2018

Auskunft erteilen:

Superintendentur Schleiz, Superintendentin Heidrun Killinger-Schlecht 03663/404515, E-Mail: Superintendentur.Schleiz@ekmd.de
Kreiskantor KMD Klaus Rilke 03663/ 4060740
Pfr. Dr. Wagner Neustadt/Orla 036481 22947



Der Herr sprach zu Jakob: Ich will dich nicht verlassen, bis ich alles tue, was ich dir zugesagt habe. Durch den Glauben segnete Jakob, als er starb, die beiden Söhne Josefs.
1.Mose 28,15 Hebräer 11,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen