Stellenausschreibung: Sachbearbeitung Finanzen mit Schwerpunkt Umsatzsteuer (m/w/d)

Stellenausschreibung

Das Kreiskirchenamt Gera besetzt zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer Sachbearbeitung Finanzen mit Schwerpunkt Umsatzsteuer (m/w/d) befristet für 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung.

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Buchhalter/in, Steuer- oder Verwaltungsfachangestellte/r oder ein vergleichbarer kaufmännischer Abschluss

Arbeitsaufgaben

  • Umsatzsteuerrechtliche Prüfung und Beurteilung von Sachverhalten nach § 2b Umsatzsteuergesetz
  • Durchführung von umsatzsteuerrechtlichen Analysen
  • Beratung kirchlicher Körperschaften sowie Schulung Ehrenamtlicher
  • Ansprechpartner als Umsatzsteuerhauptverantwortlicher sowie Vertreter des Kreiskirchenamtes in landeskirchlichen Arbeitsgruppen
  • Aufbau und Umsetzung eines Tax Compliance Management Systems
  • Erarbeitung und Abgabe von Umsatzsteuervoranmeldungen und -erklärungen
  • Erarbeitung von Haushaltsplänen, Zwischenabschlüssen und Jahresrechnungen kirchlicher Körperschaften
  • Durchführung von Buchungen und Zahlungen sowie Mitarbeit in Buchungs- und Kassenstellen
  • Teilnahme an Gremiensitzungen

Erwartet werden

  • Kenntnisse in der kameralistischen Buchführung und/oder im kaufmännischen Rechnungswesen
  • Kenntnisse im Steuerrecht, insbesondere Umsatzsteuerrecht
  • fundierte EDV-Kenntnisse, insbesondere Word und Excel
  • eigenständiges Bearbeiten von Sachverhalten
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Teamarbeit
  • freundlicher und kommunikativer Umgang mit Menschen
  • Führerschein und Bereitschaft zum dienstlichen Einsatz des privaten Pkw
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen

Die Stelle hat grundsätzlich einen Beschäftigungsumfang von 100 Prozent (40 Wochenstunden) und ist teilzeitgeeignet.
Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 8.
Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte an das Kreiskirchenamt Gera, Talstraße 2, 07545 Gera oder per E-Mail an Kreiskirchenamt.Gera@ekmd.de.
Telefonische Rückfragen richten Sie bitte an Herrn Gramlich (0365) 8401322.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können. Die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird garantiert.



So spricht der HERR, dein Erlöser, der dich von Mutterleibe bereitet hat: Ich bin der HERR, der alles schafft, der den Himmel ausbreitet allein und die Erde fest macht ohne Gehilfen. Wir haben nur einen Gott, den Vater, von dem alle Dinge sind und wir zu ihm, und einen Herrn, Jesus Christus, durch den alle Dinge sind und wir durch ihn.
Jesaja 44,24 1. Korinther 8,6

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen