Kreiskirchenrat

Der Kirchenkreis wird geleitet von der Kreissynode, dem Kreiskirchenrat und dem Superintendenten in gemeinsamer und geteilter Verantwortung.

Der Kreiskirchenrat trägt Verantwortung für den auftrags- und ordnungsgemäßen Dienst im Kirchenkreis und für die Umsetzung der Beschlüsse der Kreissynode. Zu seinen Aufgaben zählen insbesondere die Besetzung von Personalstellen, die Beauftragung von Mitarbeitern, die Mittelvergabe aus dem Struktur- und Baulastfonds sowie die Mitwirkung bei Visitationen.

Der Kreiskirchenrat tagt in der Regel monatlich. Die Aufgaben des Kreiskirchenrates sind geregelt im Artikel 44 der Verfassung der EKM.


Mitglieder Kreiskirchenrat

Mitglieder des Kreiskirchenrates Stand Februar 2018
Killinger-Schlecht Heidrun Schleiz Superintendentin
Reichmann Jörg Pößneck 1.Stellvertreter Superintendent.
Rilke Klaus Schleiz Kirchenmusik
Feig Annette Gefell Gemeindepädagogik
Fischer Dieter Dreitzsch Präses
Geigenfeind Michael Schmieritz Vertreter Gemeinden
Grau Marten Ziegenrück Vertreter Gemeinden
Hoffmann Gudrun Krölpa Vertreter Gemeinden
Böttner Wolfgang Remptendorf Stellv.Präses
Dietrich Karl-Heinz Langenorla Vertreter Gemeinden
Sell Maren Moxa Vertreter Gemeinden
Bauch Olaf Schleiz Stellvertreter
Rösler Tobias Blankenberg Stellvertreter
Paschold Hans-Peter Wurzbach Landessynodaler
Weber Kai Möschlitz 2. Stellvertreter Superintendent

Vorsitzender Kreiskirchenrat

Heidrun Killinger-Schlecht
Kirchplatz 2, 07907 Schleiz

Fon 03663 40 45 15
Fax 03663 40 45 16

superintendentur.schleiz@ekmd.de


Der HERR Zebaoth wird Jerusalem beschirmen, wie Vögel es tun mit ihren Flügeln, er wird beschirmen und erretten, schonen und befreien. Der feste Grund Gottes besteht und hat dieses Siegel: Der Herr kennt die Seinen.
Jesaja 31,5 2.Timotheus 2,19

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen